Sprühtürme

Sprühtürme sind allgemein ein Bestandteil in einer Vielzahl von Anwendungen.
Zu nennen wären hier beispielsweise Sprühtrockner in der Lebensmittelindustrie oder
Rauchgasnachbehandlungssysteme.

CFD-Simulationen werden hier eingesetzt, um möglichst hohe Durchsatzraten bei minimaler Verschmutzung zu ermöglichen.
Potentielle Ursachen für Ablagerungen werden identifiziert und Abhilfemaßnahmen definiert.
CFD-Simulation der Partikelbewegung in einem Sprühtrockner

CFD-Simulation von Sprühtrocknern

Der Trocknungsprozess in einem Sprühtrockner ist ein komplexes Zusammenspiel von Strömung,
Wärme- und Stoffübertragung.
Mit Hilfe der CFD-Simulation werden die Bewegungen und Verweilzeiten der nassen Partikel im Sprühtrockner errechnet.
Die Verdunstung des Wassers und deren lokale Kühlung der Strömung werden dabei ebenfalls berücksichtigt.

Verweilzeit der Partikel im Sprühtrockner, errechnet mit CFD-Simulation CFD-Simulation des Trocknungsprozesses eines einzelnen Partikels

Kontakt:

Last modified: 2015/05/11 14:27